das Steuerprogramm der Finanzverwaltung

Private Nutzung von Firmenfahrzeugen

Als Ergänzung zum Programmteil Lohnberechnungen können mit dem Firmenwagenrechner geldwerte Vorteile aus der privaten Nutzung von Firmenfahrzeugen ermittelt und die Auswirkung beim Arbeitnehmer und Arbeitgeber detailliert ausgegeben werden. Dies gilt für 

  • die sogenannte 1%-Regelung,
  • Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte,
  • zusätzliche Fahrten (Familienheimfahrten, 2. Wohnsitz),
  • die Pauschalierung der Lohnsteuer und
  • die Auswirkungen auf die Umsatzsteuer beim Arbeitgeber.

Dabei entscheiden Sie per Mausklick, ob dieser Sachbezug brutto oder netto (Arbeitgeber übernimmt Steuern und Sozialabgaben) gewährt wird.